Opitec Pappkarton Heissluftmotor – 2008

Pappkarton Stirlingmotor Heißluftmotor Astromedia Ltd Opitec

Für etwas über 20 Euro gibt es bei Opitec diesen Heißluftmotor Kartonbausatz. Enthalten sind 4 Pappen mit vorgestanzten Teilen, Zylinderboden, Zylinderdeckel, ein ganzer Haufen Kleinkram und eine ausführliche Anleitung.

So siehts aus:

Kartonbausatz Heissluftmotor Stirlingmotor

… was dann daraus wird, kann man auf den folgenden Seiten sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dieser Seite sind Weitere zugeordnet.

Page Zusammenbau – Teil 1

– Schwungrad, Hauptzylinder und Verdrängerkolben – 9.12.2008 Zusammenbau des Schwungrades durch Heraustrennen und Zusammenkleben von 4 vorgestanzten Pappringen. 13.12.2008 Erste Schritte beim Zusammenbau des Hauptzylinders; Herstellen der Verbindungsstücke und Verleimen der ‚Zylinderwand‘ 14.12.2008 Weiter im Plan beim Zusammenbau des Hauptzylinders; … Weiterlesen

Page Zusammenbau – Teil 2

– Arbeitszylinder Arbeitskolben Fertigstellung Hauptzylinder Test auf Dichtheit + Video – 23.12.2008 Zusammenbau des Arbeitszylinders 23.12.2008 Zusammenbau des Arbeitskolbens Zum Aufspannen der Latexmembran wurde im ersten Versuch ein Klebestift verwendet, was sich als nicht gut erwies. Man sollte sich genau … Weiterlesen

Page Zusammenbau – Teil 3

– Halterungen Pleuel Kurbelwelle finaler Zusammenbau + Video vom Testlauf – 30.12.2008 Aufbau der Ständer 1.1.2009 Zusammenbau Pleuel für Arbeitskolben, Verdrängerkolben und der Lagerschalen für die Kurbelwelle Zwischenstand Video eines der ersten Testläufe; Das Video zeigt einen Testlauf, bei welchem … Weiterlesen