Raspberry Pi 1 A+ – Installation Node Red server – Konsole auf Basis Raspbian Jessie Lite

.Auf Basis von Raspbian Jessie Lite, also ohne xServer, da die verwendete Raspberry Pi A+ nicht so performant wie eine neue Raspberry Pi ist, aber für den Dauerbetrieb auch wesentlich weniger Strom verbraucht. Ein guter Einstieg ist http://nodered.org/docs/hardware/raspberrypi. npm installieren sudo … Weiterlesen

Raspberry Pi – Python – SQLite Datenbank – einfache sparsame Möglichkeit Daten professionell zu managen

Der folgende Post bietet folgende Codebeispiele in Python incl. komplett Source zum Download Erzeugen einer neuen SQLite Datenbank Anlegen einer Tabelle Anzeige aller Tabellen in einer Datenbank Werte in die Tabelle einfügen Tabelleninhalte anzeigen Code zum Download 0 Vorab zwei … Weiterlesen

Raspberry Pi – automatischen täglichen Neustart einrichten mit cron

Ein feine Sache ist die Möglichkeit mit dem cron daemon Aktionen zeitgesteuert automatistsiert auszuführen. Eine schöne Anleitung zum Thema cron ist hier zu finden: https://www.raspberrypi.org/documentation/linux/usage/cron.md Wer wie ich Schwierigkeiten in der Bedienung mit vi hat, kann sich freuen, denn das … Weiterlesen

Raspberry Pi – Python – (HC-SR04) Ultraschall Abstandsmessung – fehlerhafte Ergebnisse durch Statistik in den Griff bekommen – Teil1

Ausgangszustand: Nach folgender Anleitung Entfernung messen mit Ultraschallsensor HC-SR04 habe ich relativ schnell einen HC-SR04 Ultraschall Entfernungs Sensor zum laufen gebracht und in meinem Brunnen installiert. Der Brunnen ist nur ca. 4,5 Meter tief und wird zusätzlich über eine Drainage … Weiterlesen

Python – Löschen der ältesten Files in einem Verzeichnis, nur die neuesten (x) bleiben zurück

Durch das experimentieren mit der Pi Kamera und einem PIR Bewegungsmelder an der Raspberry Pi wurden schnell viele Bilder auf die SD Karte geschrieben. Um etwas Kontrolle rein zu bringen, ist das folgende Python Script eine gute Basis. Es gibt … Weiterlesen

Raspberry Pi – WLAN am Terminal ohne GUI einrichten

Link zur offiziellen Anleitung, wie in wenigen leicht verständlichen Schritten der Zugang zum eigenen WLAN eingerichtet werden kann. http://www.raspberrypi.org/documentation/configuration/wireless/wireless-cli.md Den WLAN Stick hat das Linux System bei mir von selbst erkannt. Vielleicht sogar einen Tick besser ist diese Erklärung: http://weworkweplay.com/play/automatically-connect-a-raspberry-pi-to-a-wifi-network/