Alternative Energie

Intro zum Thema Alternative Energie auf www.henrykoch.de. Von dort aus geht es weiter zu den Themenbereichen Stirlingmotor, Solar, Eigenbau Generatoren.

Alternative Energie klingt nach Öko, nach Bärte tragenden Kommunen-Bewohnern, die all Ihre Energie daran setzen im Einklang mit der Umwelt und allen was auf der Erde so krabbelt zu leben.
Im Grunde haben diese Leute recht!

Spaß beiseite. Wir werden uns darauf einstellen müssen, ohne Öl, Gas, Uran und was es derzeit noch so an Energieträgern unter der Erde gibt, aus zukommen.
Ob Öko Freak oder Normalverbraucher, die fossilen Energiereserven werden weniger und damit bei gleicher oder sogar steigender Nachfrage teurer.
Seit mehreren Jahren lässt sich beobachten, das im Bereich alternative Energien eine Menge Arbeitsplätze entstanden sind. Das Thema kommt also langsam aus den Startlöchern. Meiner Meinung nach nicht weil alle eine drohende Klimakatastrophe im Blick haben, sondern weil sich ‚Dank‘ steigender Rohstoffpreise mit Alternativer Energie bereits jetzt gut Geld verdienen lässt.
Manches treibt auch seltsame Blüten, wie z.B. Ackerflächen voll Solarzellen zu pflastern, um Pflanzen, die als Nahrung oder weitere Energieträger dienen könnten Ihre Existenz zu nehmen nur weil es kurzfristig mehr Profit macht, als Dächer und Fassaden damit zu bestücken.
Ich möchte meine Erfahrung mit dem Thema anhand praktisch erlebten Beispielen darstellen und idealerweise dazu anregen über das Thema nachzudenken, den ein oder anderen Link nachzugehen oder sogar einen eigenen Versuch zu starten.
Die Zeit vor der zentralen Stromversorgung ist noch gar nicht so lang her, aber auch schon vor 4000 Jahren nutzten die Menschen z.Bsp. Wind, um sich die Arbeit zu erleichtern. Da werden wir das wohl auch umsetzen können :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.